The Classical Company

Der führende Veranstalter von klassischen Konzerten und das größte Schweizer Medienunternehmen gründen gemeinsames Joint Venture zur Produktion und Vermarktung renommierter Stars der Klassik. „The Classical Company” stärkt Ringiers Geschäftsbereich "Entertainment, Electronic Media & Events und forciert DEAGs europäische Expansion.

Die auf dem deutschen Markt äußerst erfolgreiche DEAG Classics AG und die Ringier AG gründen 2010 "The Classical Company AG", an der beide Unternehmen zu je 50% beteiligt sind. Zweck der neuen Gesellschaft ist es, die größten Stars der klassischen Musik wie Anna Netrebko, Jonas Kaufmann, David Garrett oder Lang Lang für Konzerte in die Schweiz zu holen. Die Erfahrung der DEAG Classics AG im Bereich der klassischen Musik und die medialen Möglichkeiten von Ringier ergänzen sich in "The Classical Company AG" in idealer Weise.

Nach erfolgreichen und vom Publikum gefeierten Konzerten in der ersten Saison 2010/11 mit Lang Lang, David Garrett, dem italienischen Ausnahmetenor Vittorio Grigolo, Nigel Kennedy und der überwältigenden Simone Kermes stehen bereits jetzt weitere Highlights auf dem Programm, u.a. mit Anna Netrebko und Erwin Schrott in Luzern sowie zwei Konzerten mit David Garrett in Zürich und Basel. Weitere Konzerte mit den grössten Klassikstars unserer Zeit sind bereits in Vorbereitung.

Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG: „Wir sind mit dem Ringier Verlag eng und freundschaftlich durch unsere gemeinsame Beteiligung an dem führenden Schweizer Konzertveranstalter Good News Productions AG seit Jahren verbunden. Es ist eine spannende Aufgabe, nun in dieser Konstellation gemeinsam auch im Klassik-Konzert-Markt eine starke Position zu erarbeiten. Ich freue mich sehr auf diese Zusammenarbeit im schönsten Musikbereich der Welt!“

Presseinformationen

Ringier AG
Medienstelle
Dufourstrasse 23 | CH-8008 Zürich
Phone +41 44 259 64 44 | Fax +41 44 259 86 35
E-Mail: media@ringier.ch
www.ringier.ch | www.ringier.com

Seien Sie jederzeit informiert über unsere aktuellen Klassik-Highlights und nutzen Sie unseren » Newsletter.